Einträge von diefraumone

Ihr seid widerspenstig…

Ich kann euch nicht leiden. Ich fühle schon länger so. Seit fast 6 Monaten, um genau zu sein. Ihr macht einfach nur noch, was ihr wollt und wonach euch gerade der Sinn steht. Ihr nehmt keine Rücksicht. Weder auf mich, noch auf meine Gefühle. Und die anderen interessieren euch auch nicht die Bohne. Wieso tut […]

Die Sache mit dem Babyschlaf

Schlaf? Was is’n das? Nein, nein, so schlimm ist es wirklich nicht bei uns! Mit dem Babyschlaf ist das so eine Sache. Es gibt viele viele Phasen, die aufeinander folgen und einen hoffen lassen, dass sie entweder bald wieder vorübergehen oder aber doch ein bisschen länger anhalten. Aktuell ist bei uns die „ich schlafe nur […]

,

Vollkorn-Ofenpfannkuchen

Ich bin nun seit etwa 5 Wochen zuckerfrei und versuche mich, so gesund und gut wie möglich zu ernähren. Da musste eine Modifikation des beliebten Rezeptes für Ofenpfannkuchen her! Den mag ich nämlich wegen seiner Einfachheit. Ich mache den Pfannkuchen immer auf einen Pizza-Backblech, benutze deshalb also nur die Hälfte der Zutaten, die für ein […]

Das Baby lernt essen

Schon gut sechs Monate ist es nun bei uns, das Karatebaby. Und auch wenn es bewegungstechnisch nicht wirklich voran geht (wir haben ja die Theorie, dass es da ganz nach dem Papa im Babyalter kommt), so findet es doch unsere Mahlzeiten sehr interessant. Immer wieder greift es nach Essen/Teller/Gabel/Löffel/etc. auf dem Tisch oder schaut interessiert […]

Mein schreckhaftes Kind

Du liegst neben mir auf der Couch und machst deinen Mittagschlaf. Ganz allein. Ich hab dich in den Schlaf gestillt, mich dann getraut, dich abzulegen. Und es hat geklappt, das tut es nicht immer. Nun schaue ich dir beim Schlafen zu, bin leise und versuche den Trubel deiner Geschwister abzuhalten. Deine Augen sind nicht ganz […]

Tschüss 2016!

Schön warst du mit all deinen guten Ereignissen. Ich durfte mit dem besten Mann und den 3 großen Kindern in eine gemeinsame Wohnung ziehen. Hatte eine schöne Schwangerschaft und eine schöne, selbstbestimmte Geburt der Babybohne in einer Klinik meiner Wahl. Kind1 (DerGroßeNavi) hat einen Job für das kommende Jahr gefunden, was hoffentlich zur Selbstfindung beiträgt. […]

Noch mehr Vorsätze

Meine Vorsatzliste für 2017 habe ich bereits erstellt. Nun sind da allerdings noch ein zwei Dinge, die ich mir für das Jahr 2017 (und darüber hinaus) vorgenommen habe, welche aber nicht auf der Liste zu finden sind. Einfach weil sie etwas mehr Erklärungsbedarf haben. Und sie MÜSSEN 2017 in Angriff genommen werden, weil sie mir […]

Was 2017 bringen soll [Blogparade]

Bei Phinabelle gibt’s eine Blogparade zum Thema Wünsche für 2017. Da ich, was Vornehmungen für kommende Jahre angeht, immer recht unbegabt bin – sowohl die Wünsche als auch die Umsetzung derer betreffend -, hab ich mir gedacht, ich halte das diesmal schriftlich fest. So kann ich dann im Laufe des Jahres oder Ende 2017 reflektieren. […]

Mamis Bucket List [Blogparade]

Was ich noch tun möchte, obwohl – oder gerade weil – ich Mutter bin   Auf Raise and Shine gibt es derzeit eine Blogparade, bei der es um eine von diesen „Was ich noch alles vor dem Tod erledigen möchte“- Listen geht. Mütter und Väter sind gefragt. Und da ich eine von denen bin, und […]